Sprach- und Informatikschule, Übersetzungsbüro

Einschreibung und Prüfungen

Zur Anmeldung zuerst per Email das Einschreibungsformular beantragen. Des Weiteren ist es notwendig, unseren kostenlosen Einstufungstest durchzuführen. Anschließend wird ein verbindlicher Vertrag unterschrieben, entweder persönlich in der Schule oder zu Hause. Im letzteren Fall ist eine elektronische Kopie des Vertrages per Email an die Schule zu senden.

 

 

UNTERBRINGUNG (ASCONA)

 

Für die Unterkunft schlägt die Schule Zimmer bei Familien oder bei der Familie des Lehrers vor. Die Unterkunft ist im Kurspreis nicht enthalten. Inbegriffen im Kurspreis: Wäscheservice, Zimmerreinigung, Strom- und Heizkosten,  Internet, Getränke. Preise:

  • 4 Wochen, Vollpension: CHF 2590.-
  • 4 Wochen, Halbpension: CHF 1980.-
  • 4 Wochen, nur Frühstück: CHF 1520.-

Für weniger oder mehr Wochen, den Standardpreis pro Woche anwenden.

 

PRÜFUNGEN

 

Vorbereitung: alle Sprachen, Bundes- und Gymnasialabitur, Mathematik und Buchhhaltung. Außerdem:

Italienisch: Vorbereitung auf CILS, CELI, PLIDA und fide Prüfungen
Deutsch: Vorbereitung auf die Prüfungen des Goethe Instituts
Französisch: Vorbereitung auf DELF, DALF Prüfungen
Englisch: Vorbereitung auf Cambridge Prüfungen (PET, KET, FCE, CAE, CPE), IELTS, TOEFL

Prüfungen sind nur für Kurse mit einer Mindestzahl von 60 Stunden vorgesehen. Kosten für die Schlussprüfung, eine anerkannte Bescheinigung und das Dossier mit dem Europäischen Sprachenportfolio (ELP): CHF 370.-

 

fide

Seit dem Jahr 2019 ist die Sprachenschule Glossa für die italienische Sprache als Prüfungszentrum, sowie für die Ausstellung des Sprachenpasses „fide” akkreditiert. Weitere Informationen zum Sprachenpass „fide“ finden Sie hier: https://www.fide-info.ch/de/sprachnachweise

Wir erinnern daran, dass seit dem 1. Januar 2019 Zuwanderer aus Drittstaaten der zuständigen Behörde einen sprachlichen Kompetenzausweis vorlegen müssen, um eine Aufenthaltsbewilligung vom Typ B oder eine Niederlassung vom Typ C zu beantragen oder zu erneuern.  Weitere Informationen hier.

Die verschiedenen Typen von Aufenthalts- und Niederlassungsbewilligung erfordern unterschiedliche Sprachniveaus. Eine Übersicht über die erforderlichen Stufen kann unter diesem Link eingesehen werden.

Zusätzliche Informationen: Die Überprüfung der sprachlichen Kompetenzen „fide“ zerfällt in zwei Teile: „Sprechen und Verstehen“, sowie „Lesen und Schreiben“. Man kann sich entscheiden, ob man beide Prüfungsteile oder nur einen absolvieren möchte. Nachdem man die Überprüfung der sprachlichen Kompetenzen absolviert hat, erhält man einen Sprachenpass, in dem die erreichte Kompetenzstufe der überprüften Nationalsprache, unterteilt in mündliche und schriftliche Kenntnisse, angegeben wird.

  • Einschreibung

Die Einschreibung zur Überprüfung der sprachlichen Kompetenzen „fide“ kann jederzeit getätigt werden, hat aber in jedem Fall 14 Tage und nicht später vor dem Datum der Prüfung zu erfolgen. Sollte der Fall eintreten, dass der Kandidat/die Kandidatin nicht zum angegebenen Zeitpunkt erscheint, obwohl er/sie sich ordnungsgemäß eingeschrieben hat, wird die Annullierungsgebühr nicht rückerstattet. Trotzdem hat der Kandidat/die Kandidatin die Möglichkeit, die Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen, ohne die Prüfungsgebühr von neuem entrichten zu müssen.

Die Einschreibung zur Prüfung kann entweder per E-Mail, oder durch persönliches Erscheinen in unserem Hauptsitz in Ascona, in der Via Muraccio 61a, erfolgen. Nach dem Hinterlassen der persönlichen Daten wird der/die zu Prüfende zu einem späteren Zeitpunkt kontaktiert.

  • Kosten

Die Vorprüfung ist kostenlos und unverbindlich; die komplette Prüfung der sprachlichen Kompetenzen „fide“ kostet Fr. 270.- und schliesst sowohl die Einschreibungskosten von Fr. 250.-, als auch die Annullierungsgebühr von Fr. 20.- mit ein. Letztere wird dem Kandidaten/der Kandidatin rückvergütet, wenn dieser/-e  pünktlich am Prüfungstag erscheint und die Quittung für die Rückvergütung unterschreibt.

Wenn nur der mündliche Teil der Prüfung abgelegt werden soll („SPRECHEN” und “VERSTEHEN”), beträgt die Gebühr Fr. 170,-; für den schriftlichen Teil  („LESEN und SCHREIBEN”) beträgt sie  Fr. 120,-.

  • Vorprüfungen und Prüfungen der sprachlichen Kompetenzen

Die Prüfungen der sprachlichen Kompetenzen „fide“ finden jeden Monat in unserer Schule statt. Wir raten den Teilnehmern dazu eine kostenlose Vorprüfung zu absolvieren, welche es erlaubt, das Sprachniveau des Kandidaten/der Kandidatin einzuschätzen, bevor die wirkliche Prüfung angegangen wird. Auf diese Weise können diese entscheiden, die „fide“ Prüfung auf das erstmögliche Datum abzulegen, oder aber zuvor Unterrichtsstunden zur Vorbereitung auf die Prüfung zu belegen. Während der Vorprüfung erhält der Kandidat/die Kandidatin alle notwendigen Informationen, welche für die Durchführung der endgültigen Prüfung erforderlich sind.

Als Alternative raten wir Ihnen, einen Übungstest auszuführen, den sie hier (für Italienisch) herunterladen können.

Im Folgenden finden Sie die Daten für die Vorprüfungen und der Sprachkompetenzprüfungen, welche sie in der Sprachenschule Glossa belegen können:

DATEN FÜR
DIE VORPRÜFUNG

DATEN FÜR DIE
BEURTEILUNG DER SPRACHKOMPETENZ FIDE

26.01.2019 um 12:00 Uhr (Ascona)

18.02.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

12.03.2019 um 12:00 Uhr (Ascona)

01.04.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

16.04.2019 um 12:00 Uhr (Ascona)

03.05.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

04.05.2019* ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

20.05.2019 um 13:00 Uhr (Ascona)

11.06.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

20.06.2019* ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

01.07.2019 um 13:00 Uhr (Ascona)

23.07.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

05.08.2019 um 13:00 Uhr (Ascona)

26.08.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

02.09.2019 um 13:00 Uhr (Ascona)

23.09.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

24.09.2019 um 12:00 Uhr (Ascona)

14.10.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

22.10.2019 um 12:00 Uhr (Ascona)

11.11.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

19.11.2019 um 12:00 Uhr (Ascona)

09.12.2019 ab 9 Uhr morgens (Riazzino)

 * ausserordentliche Prüfungssession

 

  • Informationen zur Überprüfung der sprachlichen Kompetenzen

Der Kandidat/die Kandidatin, der/die sich zur Überprüfung der sprachlichen Kompetenzen regulär einge-schrieben hat, erhält innerhalb weniger Tage eine umfassende schriftliche Mitteilung (per E-Mail oder Telefon), welche alle wichtigen Informationen enthält: Eine Bestätigung des Prüfungsdatums, die Adresse des Prüfungszentrums, zeitliche Angaben für die Prüfung „SPRECHEN”, für die Prüfung „VERSTEHEN”, sowie für die Prüfungen „LESEN” und „SCHREIBEN”, wie auch eine schriftliche Erinnerung über die Notwendigkeit einen zur Zeit der Anmeldung gültigen persönlichen Ausweis mitzubringen, wie zum Beispiel einen Reisepass,  Personalausweis, oder Schweizer Fremdenpass. 

Für weitere Fragen zu den Prüfungen, zur Einschreibung, zum Sprachenpass „fide“ oder zu den Daten, an denen die Prüfungen abgehalten werden, steht Ihnen die Sprachenschule Glossa per Telefon (091 792 17 55) und per E-Mail (lingue@glossa.ch) vollumfänglich zur Verfügung.

 

CELI

Seit März 2019 ist die Sprachenschule GLOSSA ein offiziell anerkanntes CELI-Prüfungszentrum – Tessin.

Prüfungskalender: https://www.cvcl.it/categorie/categoria-129

 

CILSCILS Ticino

 

Seit 2015 ist die Sprachenschule GLOSSA ein offiziell anerkanntes CILS-Prüfungszentrum – Tessin.

Prüfungskalender: https://cils.unistrasi.it/82/13/Le_date_degli_esami.htm

 

TELC

TELC

Seit 2016, die Schule Glossa bereitet Studenten auf alle TELC Prüfungen vor.

Calendario: https://www.telc.net/

 

 

 

ZIELE (PDF)

 

STORNIERUNG

 

Eine Absage der Lektion ist mindestens 24 Stunden vor dem Unterricht mitzuteilen, andernfalls muss die Stunde bezahlt werden. Bei rechtzeitiger Absage besteht das Recht auf Nachholen einer versäumten Stunde. Die Annullierung der Kurse wird jedes Mal von Fall zu Fall abgewogen.

 

DIDAKTISCHES MATERIAL / LEHRMITTEL

 

Die Lehrmittel (Bücher, CD‘s etc.) werden in Berücksichtigung der Vorkenntnisse des Schülers ausgewählt, um so seine individuelle Lernmethode zu unterstützen. Lehrmittelkosten: ab CHF 30,-.

 

LERNMETHODOLOGIE

 

Die Lernmethodologie ist deduktiv-induktiv. Es wird mit einem Text, einem Satz, einem Bild angefangen, um zu den Grammatikregeln überzuleiten. Es wird keine wörtliche Übersetzung vorgenommen.

 

KURSDAUER

 

Die Schule ist das ganze Jahr über geöffnet, Feiertage und Wochenende inbegriffen. Die Kursbeginn kann jederzeit gemäss den Bedürfnissen der Schüler angesetzt werden. Die Kursdauer ist variabel und richtet sich nach den gesetzten Zielen aus.

KONTAKT

Glossa GmbH
Via Muraccio 61/a

6612 Ascona
Schweiz


Sekretariat: +41 91 792 17 55
Prof. Dr. Dragana Kojic Maltecca (Direktorin): +41 79 409 95 40
Yulai Danieli (Vizedirektor): +41 77 450 78 67
Fax: +41 91 792 15 46
E-Mail: lingue@glossa.ch

SCEF 025 ZERTIFIKAT

 
 

 

MITGLIED DES EUROPÄISCHEN SPRACHENPORTFOLIOS

____________________

____________________

____________________

FSEA

Impostazioni della Privacy
Name Aktiviert
Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Website-Erfahrung zu bieten.
Google Analytics
Wir erfassen anonymisierte Benutzerinformationen, um unsere Website zu verbessern.
Google AdWords Anzeigen
Wir verwenden Adwords, um unsere Conversions über Google Clicks nachzuverfolgen.
x

Utilizziamo i cookie per offrirti la migliore esperienza online. Cliccando su "Accetta", confermerai di essere d'accordo con la nostra politica sui cookie.